1995

Genau am 25. Geburtstag des Inhabers wurde ein Gewerbe auf dem Bürgermeisteramt Renquishausen auf den Namen „Schleiftechnik Ragg“ angemeldet.

Oktober 1995

Umzug der Werkzeugmaschinen in das neu renovierte Gebäude Angerstraße 3 mit einer Grundfläche von 100 m².

Mai 1996

Erwerb der ersten CNC gesteuerten Maschine.

Juni 1998

Übergabe des Meisterbriefes durch die IHK VS an den Inhaber.

November 2001

Umzug des gesamten Maschinenparks in die Königsheimer Straße 12.

2007

Erwerb einer hochmodernen CNC Spitzenschleifmaschine.

2015

Wurden weitere Investitionen im Bereich Durchgangsschleifen getätigt.

2017

Investition in eine Spitzenlosmaschine für kleine Durchmesser für das Verfahren Einstechschleifen.